GoldmanSachs goes wokeness: Geschlechtsteile und Hautfarben