Karl-Eduard von Restle hat das richtige Framing einfach