Prinz Harry und Meghan möchten nicht mehr Mitglieder