Umberto Eco hat vor 25 Jahren einen Vortrag zum Faschismus